Fach­kliniken

Zentren & Einrich­tungen

Experten

Marienkrankenhaus Soest

Marienkrankenhaus Soest

Widumgasse 5, 59494 Soest

112

Bei bedrohlichen Situationen bitte sofort den Rettungsdienst rufen!

Hausärztlicher Notfalldienst

Riga-Ring 20, 59494 Soest
Telefon: 0 29 21 / 7 66 49

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do 18 bis 22 Uhr
Mi, Fr 13 bis 22 Uhr
Sa, So und an Feiertagen 8 bis 22 Uhr

Aktuelles - Übersicht

Der 26. Januar ist jedes Jahr allen Patientinnen und Patienten gewidmet. Am „Tag des Patienten“ ist der Blick einmal ganz konkret auf die Mitwirkungsmöglichkeiten, Anliegen und Rechte von Patientinnen und Patienten gerichtet. Die Patientenfürsprecherinnen und Patientenfürsprecher in unseren Hospitalverbund-Krankenhäusern stehen den Patienten hierbei unterstützend zur Verfügung. Wir stellen sie heute einmal vor.

Sie möchten mehr über die koronare Herzerkrankung sowie und möglichen Therapien erfahren? Wir bieten jeden ersten Montag im Monat eine Informationsveranstaltung im Marienkrankenhaus Soest an. Die Teilnahme ist kostenlos. Sie sind herzlich eingeladen!

Herzliche Einladung zur Infoveranstaltung am 3.2.2023 im Marienkrankenhaus Soest. Das Team um Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Matthias Klotz freut sich auf Sie!

Wir wünschen von Herzen, dass das neue Jahr unter einem guten Stern steht.

Das Gefäßmedizinische Versorgungszentrum Kreis Soest (GMVZ) zieht mit seinen beiden Standorten innerhalb des Kreises Soest um: Sowohl in Werl als auch in Soest rücken die Praxen des Ärzte-Trios Dr. Wolfgang Steffen, Dr. Dirk Grabosch und Dr. Hans-Walter Fiedler näher an die Krankenhäuser des Katholischen Hospitalverbundes Hellweg heran.

Für die ausgezeichnete Arbeit des Teams der Diabetologie von Chefarzt Dr. Stephan Morbach gibt es eine erneute Bestätigung: Die Deutschen Gesellschaft für Diabetologie (DDG) hat die Klinik für Diabetologie des Marienkrankenhauses rezertifiziert.

Am Ende ist alles gut geworden: Das Team der Intensivstation des Marienkrankenhauses freut sich über das Wiedersehen mit einem ganz besonderen ehemaligen Corona-Patienten. Eigens aus den Niederlanden war er angereist, um dem Team der Intensivstation seinen persönlichen Dank auszusprechen.

Ein Aufsteller mit dem Siegel des Venen Kompetenz-Zentrums (VKZ) steht neuerdings in der Klinik für Gefäßchirurgie und Phlebologie des Marienkrankenhauses Soest. Der Berufsverband der Phlebologen und die Deutsche Gesellschaft für Phlebologie verliehen in Kooperation das Zertifikat.

Die Mitarbeitenden des Marienkrankenhaus Soest sind fleißige Radler und wurden nun von Bürgermeister Dr. Eckhard Ruthemeyer hierfür ausgezeichnet. Beim Stadtradeln stellte das  Marienkrankenhaus das größte Team.

Das EndoprothetikZentrum (EPZ) des Marienkrankenhaus Soest ist rezertifiziert worden. Die neue Urkunde ist da und wird auf der „wall of fame“ seinen Platz finden. Es ist gelungen, weitere Hauptoperateure aufzubauen und gleichzeitig die Qualität aufrechtzuerhalten.

Schnell wieder auf die Beine kommen – das möchten alle Patient:innen gern nach einer Operation. Was viele nicht wissen: Man kann bereits vorher etwas dafür tun – mit gezielten Übungen. Mehr dazu erfahren Sie von Experten bei einem öffentlichen Vortrag am 14. Oktober. Herzliche Einladung an alle Interessierten. Der Eintritt ist frei!

Das in Südwestfalen und vor allem im Kreis Soest bekannte Ärzte-Trio der Doktores Wolfgang Steffen, Dirk Grabosch und Hans-Walter Fiedler geben eine Neuerung bekannt: Die Gefäßchirurgen haben die überörtliche Berufsausübungsgemeinschaft ihrer Praxen in Soest und Werl in eine neue Struktur überführt, die dem Katholischen Hospitalverbundes Hellweg angeschlossen ist. Die Zulassung der Ärztekammer als „Gefäßmedizinisches Versorgungszentrum Kreis Soest“ liegt nun vor.

„Mako“ heißt die Technologie, die den Einsatz eines künstlichen Kniegelenks mit idealer und millimetergenauer Positionierung möglich macht. Das hochmoderne roboterarm-assistierte Operationsverfahren wird  in unserer Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie eingesetzt und damit in einer von insgesamt nur 30 Kliniken deutschlandweit. Sowohl für Patientinnen und Patienten als auch für Ärztinnen und Ärzte bedeutet dies ein noch höheres Maß an Qualität bei künstlichem Gelenkersatz.

Neueste klinische Studien zu den Themen Herzinsuffizienz, KHK, Vorhofflimmern und Vitienbehandlung stellt unser Chefarzt Prof. Dr. Markus Flesch den niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen am 29.9. vor.

Mako – den neuen, hochmoderne Roboter im OP – können Interessierte jetzt am Marienkrankenhaus Soest live und in Aktion erleben. Am Dienstag, 20. September, macht der über 13 Meter lange Mako-Truck Station auf dem Wirtschaftshof.

Chefarzt Prof. Dr. Markus Flesch nimmt uns mit hinter die Kulissen und zeigt, welchen Weg kardiologische Notfall-Patienten im Marienkrankenhaus bis ins Herzkatheterlabor zurücklegen. Angefangen von der Liegendanfahrt bis zur Untersuchung im Linksherzkathetermessplatz (LHKM) werden Stationen und Behandlungswege vorgestellt und laienverständlich erklärt. Wir haben alles in einem Film festgehalten und zeigen ihn im Rahmen der „Abendvisite Online“.

Wir bieten einen kostenlosen Kompaktkurs für die Pflege zu Hause an: Unsere Expertin, Barbara Latos, gibt Tipps , um die Pflegesituation zu Hause besser meistern zu können. Auch um das Thema Demenz wird es in dem Kurs gehen. Der Kurs startet am 8. September.

Fünf Studenten der Uni Witten Herdecke hospitierten jetzt im Kreis Soest und schnupperten Praxis-Luft. Im Marienkrankenhaus absolvierten sie einen Naht- und Knotenkurs bei Chefarzt Dr. Golo Brodik (Allgemein- und Viszeralchirurgie).

Hochmoderne Technologie unterstützt Orthopäden und sorgt so für Präzision beim Knie(Teil)-Ersatz.

Morbus Crohn und Colitis ulcerosa- beide Erkrankungen gehören, neben vielen weiteren, zu den chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen. Das Ausmaß dieser Erkrankungen kann von Patient:in zu Patient:in unterschiedlich sein. Unterstützung kann eine Selbsthilfegruppe bieten, die jetzt neu ins Leben gerufen wird.

Wenn der Rettungswagen ankommt oder der Rettungshubschrauber am Marienkrankenhaus Soest zur Landung ansetzt, steht alles für die Notfallversorgung bereit – Pflegekräfte, Ärzte, spezielle Ausstattung. Dieses Gesamtkonzept ist Grundlage dafür, dass eine Rezertifizierung als „Lokales Traumazentrum“ bestens gelungen ist.

Es gibt gleich dreimal Grund zur Gratulation an den Soester Chefarzt Dr. Stephan Morbach: Der erfahrene Diabetologe ist in diesem Monat seit genau 30 Jahren im Marienkrankenhaus Soest tätig. Zudem haben ihn jüngst Focus und Stern als Spezialisten in ihren deutschlandweiten Ärztelisten aufgeführt.

Große Freude im Marienkrankenhaus Soest: Das Krankenhaus gehört laut des F.A.Z. Institut zu den Besten. In der NRW-weiten Auswertung belegt es in der Kategorie von 150-300 Betten einen hervorragenden 2. Platz.

Gleich drei unserer Chefärzte aus der Chirurgie laden zu einer Fortbildungsveranstaltung am 7.9.22 (ab 18 Uhr) ihre ärztlichen Kolleginnen und Kollegen ein.

Wir sind so familienfreundlich, dass wir dafür erneut eine Auszeichnung von  der wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest bekommen haben. Besonderes Augenmerk wurde auf die Maßnahmen gerichtet, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtern. Und von diesen Erleichterungen haben wir einige!

Das Feriencamp für unsere Mitarbeiterkinder fand dieses Mal unter dem Motto Hexerei und Zauberei statt - Harry Potter lässt grüßen. Nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause konnte die beliebte Ferienfreizeit auf der Nordseeinsel Ameland endlich wieder stattfinden.