Fach­kliniken

Zentren & Einrich­tungen

Experten

Marienkrankenhaus Soest

Telefon: 0 29 21 / 391 - 0

Marienkrankenhaus Soest

Widumgasse 5, 59494

112

Bei bedrohlichen Situationen bitte sofort den Rettungsdienst rufen!

Notaufnahme

Telefon: 0 29 21 / 391 - 4213

Weitere Informationen

Hausärztlicher Notfalldienst

Riga-Ring 20, 59494 Soest
Telefon: 0 29 21 / 7 66 49

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do 18 bis 22 Uhr
Mi, Fr 13 bis 22 Uhr
Sa, So und an Feiertagen 8 bis 22 Uhr

Allgemein- und Viszeralchirurgie

Nicht immer lassen sich Erkrankungen, Verletzungen und Fehlbildungen der inneren Organe auf konservativem Weg behandeln. Ist ein operativer Eingriff notwendig, um die Patienten von ihren Schmerzen und Beschwerden zu befreien bzw. diese zu lindern, sind die Allgemein- und Viszeralchirurgen am Marienkrankenhaus Soest die richtigen Ansprechpartner. Dies ist vor allem bei onkologischen Erkrankungen sowie vielen weiteren Erkrankungen des Magen-Darmtraktes, der Galle, der Leber und der endokrinen Organe der Fall. Auch Bauchwanddefekte wie Narben- und Leistenbrüche werden in der Regel operativ therapiert. Die Spezialistinnen und Spezialisten behandeln diese Erkrankungen seit Jahren mit hoher Präzision und großem Erfolg. Bei der Versorgung von Weichteilbrüchen im Bereich von Bauchdecke und Leiste geht das ärztliche Team ebenso auf die Bedürfnisse des Patienten ein und versorgt diese Erkrankungen individuell. Dabei bieten die Medizinerinnen und Mediziner um Chefarzt Amir-Kabirian eine Vielzahl der Eingriffe in minimal-invasiver Technik, der  „Schlüssellochchirurgie“, an.

In der Darmkrebsbehandlung nehmen wir jedes Jahr aktiv an der Qualitätssicherung des Westdeutschen Darm-Centrums (WDC) zur Diagnose, Behandlung und Nachsorge bei Darmkrebs teil und tragen das Benchmark-Gütesiegel des Deutschen Onkologie Centrums. Damit stellen wir uns freiwillig (!) einem beständigen Qualitätsvergleich im deutschsprachigen Raum.

Huschang Amir-Kabirian

Chefarzt

Schlüssellochchirurgie

Die „Schlüssellochchirurgie“ bildet schon seit Jahren einen besonderen Schwerpunkt der Abteilung. Sie gilt als äußerst schonend für den Patienten. Bei rund 70 Prozent der Operationen führen die Allgemein- und Viszeralchirurgen des Marienkrankenhauses Soest führen minimal-invasive Verfahren mit Hilfe modernster video-endoskopischer Technik durch. Bei dieser Methode schaut der Operateur mit der Kamera durch eine kleine Öffnung in den Bauchraum, seine Instrumente steuert er durch weitere kleine Eingänge. Die Belastung für Patientinnen und Patienten ist hierbei äußerst gering, weil die operationsbedingten Verletzungen von Gewebe durch kleinste Einschnitte auf ein absolutes Minimum reduziert werden.

Zertifizierungen

Kontaktinformationen

Ärztliche Leitung

Huschang Amir-Kabirian

Facharzt für Allgemeine Chirurgie
Facharzt für Viszeralchirurgie

Kontakt Allgemein- und Viszeralchirurgie

Sekretariat
Frau Debie

T: 0 29 21 / 391 - 16 50
F: 0 29 21 / 391 - 15 49

Terminvereinbarung zur stationären und ambulanten Aufnahme
T:
0 29 21 / 391 - 45 90

Sprechstunde

Mo - Do
14 bis 15.30 Uhr

So finden Sie uns

Marienkrankenhaus Soest

Widumgasse 5

59494 Soest