Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: multimodale Schmerztherapie
Beschreibungen des Begriffes:

Behandlung unter Einbezug von Spezialisten verschiedener medizinischer Fachrichtungen

Diese spezielle Behandlungsform zeichnet sich durch eine ganzheitliche interdisziplinäre Schmerzdiagnostik und -behandlung aus. In einem umfassenden Assessment (Untersuchung durch Ärzte verschiedener Fachdisziplinen, Psychologe, Physiotherapeut) wird die Ursache, die körperliche, berufliche und psychische Beeinträchtigungen und die bisherige Therapie genau erfasst und im Team ein individuelles Therapiekonzept erarbeitet. Im allgemeinen dauert diese Therapie 2 Wochen. Das Training baut sich über geführte und gezielte Kräftigung der betroffenen Muskeln über funktionelles Training bis zum freien eigenverantwortliche Training schrittweise auf. Einen großen Anteil nehmen auch die psychologische Schmerztherapie, das Erlernen unterschiedlicher Entspannungsverfahren, Arbeitsplatz- und Alltagsbewältigung und Biofeedback ein. 

Synonyme: multimodale, multimodalen, multimodal
Zurück