Das Marienkrankenhaus Soest

Eine lange Tradition steht hinter dem Marienkrankenhaus, das vor 150 Jahren im Herzen der Stadt Soest gegründet wurde. Der historischen Verpflichtung - der gesundheitlichen Fürsorge und Pflege kranker Menschen - stellen wir uns bis heute. Die christlich-katholischen Grundwerte unseres Hauses prägen dabei die Atmosphäre.
... mehr


Hier finden Sie uns
Marienkrankenhaus Soest
Widumgasse 5
59494 Soest
Tel.  02921 / 391-0
Fax: 02921 / 391-2240
info(at)marienkrankenhaus-soest.de

Anfahrt



Aktuelles


Reanimation? Kinderleicht!

Kurz vor den Ferien kamen die Schüler der 5. und 9. Klassen des Conrad-von-Soest-Gymnasiums noch einmal richtig ins Schwitzen. Dabei stand nicht etwa Sportunterricht auf dem Stundenplan, sondern ein Reanimationskurs. Denn: An der Reanimationspuppe eine Herzdruckmassage durchzuführen, erfordert eine gewisse Ausdauer und etwas Krafteinsatz. Einen Bericht über dieses für die Schüler sehr spannende Projekt finden Sie hier.

Mehr dazu finden Sie hier.



Pflegenotstand: „Nicht jammern, sondern um Aufmerksamkeit werben“

Zahlreiche Mitarbeiter versammelten sich heute um 13 Uhr vor dem Marienkrankenhaus. Sie schlossen sich der bundesweiten Aktion von ver.di und dem Deutschen Verband für Pflegeberufe (DBfK) an. Unter dem Motto „Der Druck muss raus“ machten Pflegende aus deutschen Krankenhäusern für zehn Minuten den „Personalnotstand“ sichtbar: indem sie eine Nummer in die Höhe halten.

Mehr dazu finden Sie hier.



Herzensangelegenheiten beim LeDoMo am 27.8.

Am 27. August kommt die LeDoMo-Talkrunde aus der Sommerpause. In der Kulturhaus Alter Schlachthof in Soest geht es um „Herzensangelegenheiten“ – natürlich im rein medizinischen Sinne! Der Chefarzt der Abteilung Allgemeine Innere Medizin / Kardiologie Professor Dr. med. Markus Flesch stellt sich den Fragen der Moderatorin und des Publikums.

Mehr dazu finden Sie hier.



Besuchen Sie unsere Ausstellung

Mit Liebe zum Detail bringt Helmut Dohrmann jedes „Herz aus Stein“ im Bild zum Schlagen. Der freischaffende Künstler stellt seine Malerei und Grafik „aus steinernen Welten“ noch bis Mitte September im Marienkrankenhaus aus. Erstmals wurden auch die Räumlichkeiten der Cafeteria als Präsentationsfläche mit einbezogen.

Es sind aufmerksame Augen, mit denen Helmut Dohrmann Steine betrachtet. Und es ist eine gefühlvolle Hand, die diesen „Augenblick“ festhält – als Radierung, Aquarell oder Tuschzeichnung. Bis in die Mikroebene arbeitet er die Strukturen filigran heraus – mit sanften Strichen, zurückhaltenden Farben und beeindruckender Genauigkeit. Bei aller Akribie: Es ist kein möglichst naturgetreues Abbild, sondern ein von der Natur inspirierter Eindruck den Helmut Dohrmann schafft.



Kostenloses Kursangebot: Angehörige pflegen

Zu Hause Vater oder Mutter zu pflegen, ist eine große Aufgabe. Wie Angehörige diese Herausforderung meistern können, dafür geben Experten im Marienkrankenhaus praktische Tipps. Regelmäßig finden unter professioneller Anleitung Kompaktkurse (jeweils drei Termine) statt.

Pflegekurrs: Mittwoch 08.07. + 15.07. + 22.07.2015 von 17-20 Uhr

Lassen Sie sich gern vormerken!

Information und Anmeldung unter Tel. 02921 / 391-1700 oder per E-Mail: b.latos(at)mkh-soest.de

Hier finden Sie Hintergrundinformationen zu der Familialen Pflege.



Neuigkeiten

Aktuelle Termine und Themen mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook.


Pollenflug

Die Pollen fliegen wieder!
Die aktuelle Auswertung der Pollenfalle am Marienkrankenhaus Soest finden Sie 

hier

Kontakt

Sprechen Sie uns an!

Eine Übersicht der wichtigsten Ansprechpartner im Marienkrankenhaus Soest finden Sie

hier

 

Haben Sie Anregungen
Lob oder Kritik? Wir nehmen Ihre Rückmeldung gern entgegen.

hier

Auszeichnungen

Mehr Informationen erhalten Sie 

hier.