31-08-2020 Pollenflug-Vorhersage

Die Gräserpollenzeit ist nun zu Ende, erwartungsgemäßig finden sich jetzt einige Kräuterpollen-Arten, im Kreis Soest ist aktuell hauptsächlihch Beifuß zu nachzuweisen, das aus Amerika eingeschlepppte Traubenkraut als wichtiges Allergen ist in unserer Region kaum zu finden und spielt eher im Osten und Süden von Deutschland eine Rolle.

Weiterhin wichtig als Allergen sind aktuell Schimmelpilz-Sporen, vor allem von Alternaria, die in recht hoher Zahl zu finden sind.

Bis zum Ende der diesjährigen Pollensaison dürfte sich daran wahrscheinlich nicht mehr viel ändern.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Leonora Brune
und das Pollen-Team des Marienkrankenhauses Soest