2021-04-27 Pollenflug-Vorhersage

Erwartungsgemäß für diese Jahreszeit dominierte die Birke in den letzten Wochen den Pollenflug. Auch wenn dank der eher kühlen Temperaturen nur an einzelnen Tagen Spitzenwerte messbar waren, war die Gesamtmenge hoch und damit die Belastung für Baumpollen-Allergiker deutlich spürbar.

Eschenpollen als weiteres wichtiges Allergen waren phasenweise ebenfalls in relevanter Anzahl nachweisbar, mittlerweile aber nur noch in eher geringen bis moderaten Mengen.  

Die Pollen weiterer Bäume wie Pappel, Weide oder Buche waren nur in geringer Anzahl zu finden.  

Bis in den Mai muss weiterhin vor allem mit einer relevanten Belastung durch Birkenpollen gerechnet werden, die Baumpollen-Saison neigt sich aber allmählich dem Ende zu, die Gräserpollen-Saison allerdings steht demnächst bevor. 

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Leonora Brune
und das Pollen-Team des Marienkrankenhauses Soest