2020-10-08 Unsere Pflegekräfte beweisen Model-Qualitäten

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich für unsere Kampagne "Wir pflegen bunte Vielfalt" vor die Kamera getraut. Und: Sie haben alle überrascht!

Was haben eine Rockröhre, ein Bücherwurm, eine Hobbyfotografin, eine frisch gebackene Mutter, beste Freunde und ein Fußballfan gemeinsam? Sie alle arbeiten in einem Pflegeberuf im Katholischen Hospitalverbund Hellweg. Und: Sie alle haben an der Kampagne unter dem Motto „Wir pflegen bunte Vielfalt“ teilgenommen. Beim Foto-Shooting für die Kampagne ging es dann tatsächlich noch viel bunter her, als gedacht…

Am großen Foto-Shooting-Tag war alles für die 40 „Hospitalverbund-Models“ bestens vorbereitet: Scheinwerfer mit insgesamt 4000 Watt standen in zwei Fotostudios bereit. Zwei Fotografen warteten darauf, den Auslöser im Akkord einige hundert Mal zu drücken. Vier Visagistinnen hatten sich mit Puderpinsel, Lippenstift und Lockenstab „bewaffnet“. Sieben Perücken und ein Dutzend farbenfrohe Outfits hofften auf ihren großen Auftritt vor der Kamera. Ein Buffet mit zwölf gesunden Vitaminen und rund 20.000 Kalorien gab energiereiche Starthilfe in den Shooting-Tag und dann ging es los. 

„Dienstantritt“ war in der Maske. Die Styling-Aktion hat den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern so viel Spaß gemacht, dass sie bestens gelaunt vor den Kameras erschienen. Aufgabe hier: Sei so bunt, wie du möchtest! Da staunten selbst die Fotografen, wie viel Esprit, Energie und Fröhlichkeit in diesen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern steckt. Diese Buntheit wird im Hospitalverbund „gepflegt“:  Die Persönlichkeit und Individualität von jedem wird respektiert. Mehr noch: Die persönlichen Stärken werden zudem durch entsprechende berufliche Entfaltungsmöglichkeiten gefördert. Auch davon berichten die Teilnehmer des Fotoshootings in der Kampagne.

So bunt wie das Leben ist, sind die Menschen, die im Hospitalverbund arbeiten. „Wir pflegen bunte Vielfalt“ bedeutet auch Toleranz gegenüber Herkunft, Religion und der persönlichen Lebensweise. Darf es noch ein wenig bunter sein? Dann im Internet schauen unter: www.hospitalverbunt.de. Dort sind alle Fotos und Statements der Kampagne zu finden. Oder einfach die Augen offen halten und die bunten Fotos auf Plakaten, auf Bussen und in Anzeigen entdecken!